Themenführungen im Dom St. Peter

Zu verschiedenen Terminen bieten wir öffentliche Führungen zu bestimmten Themen an. Diese Führungen nehmen jeweils ein Thema oder besondere Kunstwerke in den Blick. Sie richten sich an Einzelbesucher und Kleingruppen mit weniger als 10 Teilnehmern. Teilnahmekarten sind im Infozentrum DOMPLATZ 5 erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen eine telefonische Anmeldung.

Gekreuzigt. Gestorben. Begraben. – Bilder vom Leiden und Sterben Jesu.

Zu den eindrücklichsten künstlerischen Werken in den Kirchen gehören die Darstellungen vom Leiden und Sterben Jesu Christi. In ihnen verdichtet sich der Glaube der Christen und zugleich der Glaube der Menschen. Die Begegnungen mit Bildwerken des Leidens und Sterbens Jesu finden bei geschlossenem Dom und damit in einer besonders stillen Atmosphäre statt. Wir werden dabei gesanglich begleitet von einem Ensemble ehemaliger Regensburger Domspatzen.

Termine

Freitag, 12. April 2019
Dienstag, 16. April 2019
jeweils 18:00 Uhr

Gebühren

5,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5


Auferstanden. Aufgefahren. – Bilder vom Ostergeheimnis.

Wie stellt man das Unvorstellbare dar: das Ostergeheimnis von der Auferstehung Jesu Christi bis zu seiner Himmelfahrt? Neben den vielen Darstellungen vom Leiden und Sterben Jesu haben sich im Dom einige wenige Reliefs erhalten mit österlichen Bildern. Sie zeugen von der Hoffnung der Menschen, dass der Tod nicht das letzte Wort hat und dass auch wir einst auferstehen werden mit Christus. Bei geschlossenem Dom und damit in einer ganz besonders stillen Atmosphäre erkunden wir diese Darstellungen. Wir werden dabei gesanglich begleitet von einem Ensemble ehemaliger Regensburger Domspatzen.

Termin

Mittwoch, 24. April 2019
18:00 Uhr

Gebühren

5,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5


In der Nacht sehen wir mehr – Erkundungen im Dom zu später Stunde.

»In der Nacht sehen wir mehr.« (Wilhelm Gräb) Wenn das stimmt, dann ist es ein längst notwendiges Unterfangen, unseren Dom St. Peter, seinen Raum, seine Architektur, seine Atmosphäre, seine Botschaft im Abenddunkel und im Übergang zur Nacht kennenzulernen und zu erleben. Dabei braucht es die Bereitschaft, die besondere Qualität des Dunkels und der Nacht als Ort der Begegnung »mit Gott und der Welt« anzunehmen. Diese Qualität versuchen Domvikar Werner Schrüfer und der Multiinstrumentalist Heinz Grobmeier aufzubereiten und zu erschließen mit spirituellen und musikalischen Impulsen.

Termine

Freitag, 3. Mai 2019
Freitag, 21. Juni 2019
Freitag, 5. Juli 2019
Freitag, 6. September 2019
Freitag, 25. Oktober 2019
jeweils 21:00 Uhr

Gebühren

10,00 €
Teilnahme ab 16 Jahre.

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5


Um allen zu leuchten: Die Glasfenster des Regensburger Doms.

Vor allem in den Morgen- und Abendstunden des Tages entfalten die über 1100 bemalten romanischen und gotischen Glasscheiben des Doms ihre ganze Farbenpracht. Wenn die Sonnenstrahlen auf diese Fenster sowie Glasmalereien aus dem 19. Jahrhundert und die zwischen 1967 und 1989 geschaffenen Glasfenstern von Josef Oberberger treffen, erfüllt ein nahezu überirdisches Licht den Dom: Das Farbenspiel ist überwältigend. Erkunden Sie mit uns verschiedene Stile, Darstellungen und Herstellungsweisen der Glasfenster und lernen Sie die Bedeutung des Lichts für die Kirche kennen.

Termine

Montag, 3. Juni 2019
Montag, 1. Juli 2019
Montag, 19. August 2019
Montag, 9. September 2019
jeweils 9:00 Uhr

Freitag, 21. Juni 2019
Freitag, 19. Juli 2019
Freitag, 9. August 2019
Montag, 23. September 2019
jeweils 17:30 Uhr

Gebühren

8,00 € / erm. 6,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5


Der Erdenschwere enthoben – Der Dom für Kenner und Neuentdecker.

Seit über 700 Jahren prägt der Dom das Leben der Menschen in Regensburg und darüber hinaus. Jede Generation, Männer und Frauen, Einheimische und Fremde haben im und am Dom vielfältige Spuren hinterlassen, die vom Leben und Sterben, vom Glauben und Hoffen, von Macht und Pracht, aber auch von Demut und Vertrauen zeugen. Ob als Gast oder als Einheimische: Lernen Sie mit unseren Domführerinnen und Domführern die kleinen Details und die große Themen des Doms kennen und begeben Sie sich auf eine Spurensuche.

Termine

Von Königen und Kaisern
Freitag, 14. Juni 2019
Vom Leben und Sterben
Freitag, 12. Juli 2019
Vom Glauben und Hoffen
Freitag, 16. August 2019
Von Demut und Vertrauen
Freitag, 13. September 2019
jeweils 17:30 Uhr

Gebühren

8,00 € / erm. 6,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5


Wurzel, Stern und andere Zeichen – Adventliche Symbole und ihre Bedeutung.

Die Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest ist nicht nur durch geschäftiges Treiben und Lichterglanz geprägt, sondern durch viele Symbole, Themen und Brauchtum. Die Sehnsucht nach dem Kind, die Sehnsucht nach Licht, die Sehnsucht nach Hoffnung spiegelt sich im Adventskranz, in Wurzeln, Kerzen, Sternen, in Barbarazweigen und Nikolausbräuchen und vielem anderen wieder. Erkunden Sie mit uns die adventliche Welt und ihre Symbole im Dom und seiner Umgebung.

Termine

Dienstag, 3. Dezember 2019
Dienstag, 10. Dezember 2019
Dienstag, 17. Dezember 2019
jeweils 16:00 Uhr

Gebühren

8,00 € / erm. 6,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-1662 oder E-Mail
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Infozentrum DOMPLATZ 5