Basilika Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle

Die Basilika Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle, zählt mit dem altehrwürdigen Gnadenbild zu den ältesten und bedeutendsten Stätten der Christenheit in Bayern. Über ein Jahrtausend ist vergangen, seit der bayerische Herzog Heinrich IV., der spätere deutsche Kaiser Heinrich II., von der Alten Kapelle in Regensburg Besitz ergriff, sie wiederherstellte und zu seiner Pfalzkapelle erhob. Über die Jahrhunderte veränderte sich das Aussehen der Alten Kapelle. Ihre heutige Raumschale und Ausstattung stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde zwischen 1990 und 2003 aufwändig restauriert. Im Mittelpunkt der dramatischen Innenausstattung steht der gläubige Mensch, der sein irdisches Dasein auf ein ewiges Leben bei Gott ausrichtet.

Termine

Dauer ca. 45 Minuten

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18 Uhr
Donnerstag, 27. Juni 2019, 18 Uhr
Donnerstag, 25. Juli 2019, 18 Uhr
Donnerstag, 29. August 2019, 18 Uhr
Donnerstag, 26. September 2019, 18 Uhr

Gebühren

5 € (keine Ermäßigung)

Treffpunkt und Ticketverkauf

Alte Kapelle, Hauptportal (Alter Kornmarkt 8)

Hinweis

Diese Kirchenführung ist eine Veranstaltung des Kollegiatstifts Unserer Lieben Frau zur Alten Kapelle.