domschatz_1

Führungen im Domschatz

Der Domschatz ist reich an Kostbarkeiten aus Gold, Silber, Edelsteinen, Glas und Perlen. Erlesene Schatzkammerstücke aus verschiedenen Zeiten seit dem Mittelalter werden gezeigt. Wussten Sie, dass Stücke im 18. Jahrhundert eingeschmolzen wurden, um eine Neugestaltung des Hochaltars im Dom St. Peter möglich zu machen? Edelsteine und Perlen von aussortierten Silberfiguren wurden an anderer Stelle wiederverwendet und ältere Silberstickereien wurden zweitverwendet und kopiert. Diese und weitere Schmuckstücke im Domschatz können Sie bei den Experten-Führungen kennenlernen. Und das an Montagen, an denen Museen normalerweise geschlossen sind.

Hinweise angesichts von COVID-19

Die sogenannte bayerische Krankenhausampel steht derzeit für Regensburg (und Bayern) auf Rot. Daraus folgt, dass bei Führungen die 2G-Regel gilt: An Führungen können nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind. Der entsprechende Nachweis ist vor Beginn der Führung vorzulegen. Führende und Teilnehmer sind verpflichtet, im Innenraum eine FFP2-Maske zu tragen. Für Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag ist eine medizinische Gesichtsmaske ausreichend.

Grundlage sind die aktuell geltenden Regelungen der 14. Bayerischen infektionsschutzmaßnahmenverordenung (BayIfSMV) vom 1. September 2021, zuletzt geändert am 5. November 2021. Informationen zu weiteren Regelungen finden Sie u.a. auf der Webseite der → Stadt Regensburg.

Öffentliche Führung

Termin

Mo 13. Dezember 2021, 15 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Kosten: 6 € / 4 € (ermäßigt)
Teilnehmende: Maximal 15 Personen

Treffpunkt und Ticketverkauf

Domschatz (Kasse) – Zugang durch den Dom oder durch den Bischofshof

Kinder bis 16 Jahre frei. Den ermäßigten Preis zahlen Studentinnen und Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber/innen einer Ehrenamtscard (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises).

Anmeldung

Telefonisch unter 0941 597 2575

Individuelle Gruppenführungen

Für Gruppen besteht die Möglichkeit, eine eigene Führung zu buchen. Aufgrund von COVID-19 können maximal 15 Personen pro Gruppe geführt werden.

Gebühren

Gruppe bis 15 Personen: 75 €

Buchungsanfrage

Laden Sie das → Buchungsformular (PDF) herunter. Dieses müssen Sie je nach Browser ggf. mit einem PDF-Reader z.B. Adobe Acrobat Reader öffnen, um es ausfüllen zu können. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular per → E-Mail zu.

Momentan benötigen wir die Kontaktdaten aller Teilnehmenden an einer Gruppenführung. Einen Vordruck dazu erhalten Sie mit der Bestätigung Ihrer Buchung.

Hinweis

Die Führungen umfassen den Domschatz. Weil dieser in einem denkmalgeschützten Gebäude untergebracht ist, kann das Obergeschoss nicht barrierefrei erschlossen werden. Im Erdgeschoss stellt Ihnen unser Personal gerne eine mobile Rampe zur Verfügung.

Diese Führungen finden in Kooperation mit der → Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg (KEB) statt. Gottesdienste und religiöse Angebote haben im Dom immer Vorrang und können auch kurzfristig dazu führen, dass eine Führung nicht möglich ist. Instandhaltungsarbeiten (z.B. das Stimmen der Orgel) können darüber hinaus auch unangekündigt akustische Störungen während der Führungen verursachen. Wir danken für Ihr Verständnis.