Führungen im Domschatz

Lernen Sie die Geschichte des Domschatzes und seiner Kunstwerke im Rahmen einer Führung (ca. 60 Minuten) kennen. Die Teilnahme an einer öffentlichen Führung bietet sich besonders für Einzelbesucher und Kleingruppen mit weniger als 10 Teilnehmern an. Diese Führungen finden in Kooperation mit der → Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg (KEB) statt.


Mehr als Gold und Silber – Montags im Domschatz.

Kennen Sie den zierlichen Schmetterling mit einer Kreuzigungsszene auf seinen leuchtend bunten Flügeln aus dem 14. Jahrhundert, der mehrere Jahrhunderte im Kopf einer Christusfigur verborgen war und erst 1991 (wieder) entdeckt wurde? Oder das reich geschmückte Prager Ottokar-Kreuz aus dem 13. Jahrhundert? Oder das prachtvolle Emaillekästchen mit etwa elftausend Goldsternen und gemalten phantastischen Fabeltieren? Diese und weitere Schmuckstücke im Domschatz können Sie bei den Experten-Führungen kennenlernen. Und das an Montagen, an denen Museen normalerweise geschlossen sind.

Termine

Dauer ca. 60 Minuten

Montag, 25. November 2019, 15 Uhr
Montag, 23. Dezember 2019, 15 Uhr

Gebühren

6,00 € / erm. 4,00 €
Kinder bis 16 Jahre frei

Anmeldung

Tel: (0941) 597-2575 oder → E-Mail
Auf 20 Personen begrenzte Teilnehmerzahl!

Ticket und Treffpunkt

Kasse im Domschatz


Eingang zum Domschatz

Individuelle Gruppenführungen

Bitte reservieren Sie Ihre Führung zwei Wochen vor dem gewünschten Termin mit dem → Buchungsformular.

Sie können auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen und Ihre Anfrage besprechen:

Infozentrum DOMPLATZ 5
Tel: (0941) 597-1662
Fax: (0941) 597-1663
E-Mail