Herzlich willkommen beim

Infozentrum DOMPLATZ 5

Herzlich willkommen beim Infozentrum DOMPLATZ 5

DOMPLATZ 5 ist das katholische Informations- und Besucherzentrum am Regensburger Dom St. Peter. Träger ist das → Domkapitel, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts im → Bistum Regensburg. In Zusammenarbeit mit rund 50 durch das Domkapitel qualifizierte Domführerinnen und Domführer können Sie mit DOMPLATZ 5 die lange Bau-, Kunst- und Glaubensgeschichte der → Kathedrale St. Peter, des → document niedermünsters und → weiterer Kirchen in Regensburg kennenlernen. Neben klassischen Führungen durch den Regensburger Dom bieten wir thematische und auf Altersgruppen angepasste Führungen an. Dazu gehören vor allem die → Aktionsführungen für Kinder und Familien in Zusammenarbeit mit dem Projekt → Museum für Kinder der → Kunstsammlungen des Bistums Regensburg. Fremdsprachige Führungen sowie pastoral-kulturelle Angebote wie die Nacht der Heiligen im Dom ergänzen unser Angebot.

DOMPLATZ 5 ist Mitglied der → Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg (KEB) und im → Netzwerk Kirchenführung sowie im → Bundesverband Kirchenpädagogik. Wir arbeiten zusammen mit dem Verein der Regensburger Gästeführer → kulttouren e.V. und der → Regensburg Tourismus GmbH.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DOMPLATZ 5 geben Ihnen Auskünfte zu Gottesdienst- und Besichtigungszeiten, helfen Ihnen bei der Planung Ihres Dom- oder Kirchenbesuchs und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite! Bei uns erhalten Sie Konzert- und Postkarten, CDs mit Aufnahmen der → Regensburger Domspatzen und der → Domorgel sowie Kunstführer zum Dom und zu anderen Kirchen in Regensburg.

Öffentliche Domführungen 

Domführungen ohne Kreuzgang

Montag bis Freitag:
9. Januar bis 20. Dezember 2024
12:30 Uhr (45 Min. Sommer, 60 Min. Winter)

Samstag / Sonntag / Feiertag
1. November bis 22. Dezember 2024
14:30 Uhr (60 Minuten)

Erwachsene: 8 EUR | Ermäßigt: 5 EUR

Domführungen mit Kreuzgang

Montag bis Sonntag
1. Mai bis 31. Oktober 2024
14:30 Uhr (75 Minuten)

Erwachsene: 10 EUR | Ermäßigt: 5 EUR

MCG-20130830-020.webp

Öffnungszeiten 

Montag bis Samstag: 10-17 Uhr
Sonntag/Feiertag: 13:30-14:30 Uhr

Telefonzeiten

10-15 Uhr (Sonntag/ Feiertag 13:30-14:30 Uhr)

Postanschrift

Infozentrum DOMPLATZ 5
Domplatz 5
93047 Regensburg

Tel.: (0941) 597-1662
E-Mail

Jahresprogramm 2024

Unser Jahresprogramm 2024 ist da mit vielen Führungen im Dom und in anderen Kirchen Regensburg. Erhältlich im Infozentrum DOMPLATZ 5 oder → online

Aktuelles im Juli

10.07. Orgelkonzert im Dom (DOMPLATZ 5 von 10 – 19:45 Uhr geöffnet!)
12.07. Glasfenster Neu (St. Ulrich) & Alt (Dom St. Peter)
13.07. Die Kathedrale St. Peter und ihre Baumeister
13.07. Führung zur Ausstellung Glaskunst in St. Ulrich
13.07. Museum für Kinder: Von Kindern, Spatzen und Katzen
14.07. Führung in der Dominikanerkirche St. Blasius

17.07. Orgelkonzert im Dom (DOMPLATZ 5 von 10 – 19:45 Uhr geöffnet!)
19.07. Weltinnenraum der Kathedrale
19.07. Museum für Kinder: Glaswerkstatt in St. Ulrich
20.07. Führung im Domkreuzgang
20.07. Führung zur Ausstellung Glaskunst in St. Ulrich
20.07. Museum für Kinder: Wir erzählen euch eine Geschichte
21.07. Führung in der Basilika St. Emmeram

24.07. Orgelkonzert im Dom (DOMPLATZ 5 von 10 – 19:45 Uhr geöffnet!)
26.07. Die Glasfenster des Doms
27.07. Führung zur Ausstellung Glaskunst in St. Ulrich
27.07. Glaswerkstatt in St. Ulrich
28.07. Führung in der Dominikanerkirche St. Blasius

29.07. Museum für Kinder: Klappe-die Erste! Filmworkshop
31.07. Orgelkonzert im Dom (letztes Saisonkonzert) (DOMPLATZ 5 von 10 – 19:45 Uhr geöffnet!)
31.07. Museum für Kinder: Lasset die Blätter tanzen!

Domtürme_Ederer

Der Dom ist für das Gebet und zur Besichtigung geöffnet

November bis März: an Werktagen (Mo-Sa): 6:30 bis 17 Uhr | an Sonn- und Feiertagen: 13 Uhr bis 17 Uhr

April, Mai und Oktober: an Werktagen (Mo-Sa): 6:30 bis 18 Uhr | an Sonn- und Feiertagen: 13 Uhr bis 18 Uhr

Juni bis September: an Werktagen (Mo-Sa): 6:30 bis 19 Uhr | an Sonn- und Feiertagen: 13 Uhr bis 19 Uhr

Barrierefreiheit

Der Dom St. Peter ist mit einem barrierefreiem Eingang ausgestattet. Der Weg führt über den Domgarten an der Dombauhütte vorbei. Das Pflaster ist hier durch große Steinplatten ausgetauscht. Sie finden den Eingang an der Nordostecke des Doms beim Eselsturm. Die Tür ist mit einem Sensor ausgestattet und öffnet automatisch.